Linux Download – Distributionen kostenlos downloaden

No Comments
Linux Download – Distributionen kostenlos downloaden

Auch wenn Linux zahlreichen Privatanwendern immer noch gänzlich unbekannt ist, so hat es dieses Betriebsystem innerhalb kürzester Zeit geschafft, sich fast bis ganz nach oben an die Spitze der am meisten verwendeten Betriebsysteme zu setzen. Nur Microsoft Windows hat einen noch höheren Marktanteil – wobei sich dieser auf den Bereich der Betriebssysteme für Anwender beschränkt. Im Bereich der Server-Betriebssysteme hat sich Linux längst an die Spitze gesetzt. Dieser hohe Marktanteil ist auf mehrere Gründe zurückzuführen. Zum einen ist Linux ein sehr zuverlässiges Betriebssystem, das verglichen mit anderen Betriebssystemen deutlich stabiler läuft. Des Weiteren ist es sehr umfangreich und kann somit in zahlreichen Bereichen für verschiedenste Zwecke eingesetzt werden. Und ein ganz wichtiger Punkt ist der, dass es in den meisten Fällen kostenlos ist.

Es gibt zahlreiche Softwareunternehmen, die eigene Linux Betriebssysteme entwickeln und unter eigenen Namen verkaufen. Diese Pakete werden auch als Linux-Distribution bezeichnet. Die einzelnen Distributionen unterscheiden sich dadurch voneinander, dass diese verschiedene Softwarepakete beinhalten, und einige der Unternehmen ihren Kunden einen kostenlosen Support anbieten.

Da Linux auch für Privatanwender sehr interessant ist, gibt es immer mehr Leute die Linux auf ihrem privaten PC testen wollen. Wer Linux kennen lernen möchte, kann sich eine Distribution einfach aus dem Internet herunterladen. Auf zahlreichen Webseiten wird Linux als Download angeboten.

Je nach Distribution kann der Download einige Zeit in Anspruch nehmen – verallgemeinert kann man sagen, dass eine Distribution einen durchschnittlichen Umfang von drei CDs hat. Es gibt aber auch kleine Distributionen die auf einen CD passen oder sogar von einem USB-Stick gestartet werden können – in solch einem Fall dauert der Linux Download natürlich nicht so lange.

Wer als Privatanleger Linux kennen lernen möchte, der sollte sich eine möglichst Nutzerfreundliche Version beziehungsweise Distribution herunterladen. Besonders empfehlenswert sind die Distributionen von Ubuntu, Mandriva, fedora, oder Suse – wobei die Suse-Linux nicht in der allerneusten Version kostenlos heruntergeladen werden kann. Diese wird immer erst nach Erscheinen der Nachfolgeversion als kostenloser Download angeboten.

Categories: Tutorials

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *